Biolsa e.V - Fortbildung vom 08 bis 09 Juni

Freie Diskussionsmöglichkeit für jeden, der glaubt, etwas zu sagen zu haben. Beleidigende Aussagen, pers. Angriffe oder schwere Diskriminationen sind unbedingt zu vermeiden. Es sind immer die "Nettikette-Regeln" einzuhalten. Zweifelhaftes wird möglicherweise vom Verein gelöscht.
SORRY, AUFGRUND DER TÄGLICHEN SPAMFLUT MÜSSEN WIR LEIDER DIESEN BEREICH SCHLIESSEN !!
BEI FRAGEN BITTEN WIR DIESE PER MAIL AN EINE DER BERATUNGSSTELLEN (siehe oben) ZU SCHICKEN. DANKE

Moderatoren: Ralf Holtrup, Rüdiger Weis, Uwe Dippold, Volker Schimmelpfennig, Karl Heinz Eberhard, Kornelia Großmann, Andreas Karstedt, Michael Hetkamp, Thomas Jockel, Olaf Jensen, Siegfried Münstermann, Detlef Bloebaum

Antworten
Benutzeravatar
Detlef Bloebaum
Power Nutzer
Beiträge: 441
Registriert: Di 7. Nov 2006, 13:48
Wohnort: 32549 Bad Oeynhausen
Kontaktdaten:

Biolsa e.V - Fortbildung vom 08 bis 09 Juni

Beitrag von Detlef Bloebaum » Do 4. Apr 2013, 21:13

Bauzustandsanalyse, Fassadenschutz, Innendämmung, Kellerinstandsetzung „Analytik, Regelwerke, Anforderungen und Lösungen“

Termin 08. bis 09. Juni
Dieses Seminar soll die Vielfältigkeit von Ursachen für Feuchteschäden deutlich machen. Neben den unterschiedlichsten Analysemethoden werden auch Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt.

Zielgruppen sind Sachverständige im Bauwesen, Architekten und Fachplaner

Seminarprogramm:

1. Tag 9:30 - 18:00 Uhr
 Verschiedene Diagnosemöglichkeiten hinsichtlich unterschiedlicher Materialien
 Schadensursache und Bauzustandsanalyse
 Auswertung und Interpretation
 Praxisbeispiele
2. Tag 9:00 - 15:00 Uhr
 Techniken zur Instandsetzung
 EnEV 2009, Anforderungen an Kellerräume und erdberührte Bauteile
Referent: Hans-Jürgen Westfeld, Sachverständiger für:
Schäden an Gebäuden (TÜV + DIN EN ISO 17024) Schimmelpilzschäden (TÜV Rheinland)
Thermische Bauphysik, Gebäude-Energieberater; Lehrbeauftragter an den Hochschulen Karlsruhe
Wirtschaft und Technik + FH Hannover


Der Tagungsort ist direkt an der A44 Nähe A7. Übernachtungsmöglichkeiten sind ebenfalls im Steinernen Schweinchen vorhanden.
http://www.steinernes-schweinchen.de/willkommen.html

• Seminarkosten 290,00 € plus Tagungspauschale 20,00 € pro Tag = 330,00€ inkl. Tagungspauschale
• 15% Nachlass bei Buchungen bis zum 26.04.2013 auf die Seminarkosten
• Mehrwertsteuer ist nicht ausweisbar.
• Die Kosten für Übernachtung, Frühstück, Mittag- und Abendessen sind nicht enthalten.
• Unterkunft muss selbstständig gebucht werden.





Anmeldung über Fax: 05731 - 7 555 20 oder E-Mail: info@bloebaum-baubiologie.de
Die besten Grüße
aus Bad Oeynhausen
Detlef Blöbaum


http://www.bbuu.de

info@bbuu.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast