Die Suche ergab 30 Treffer

von Uwe Dippold
Do 13. Apr 2017, 17:00
Forum: Pressemitteilungen vom Verein
Thema: Radon - ein natürliches Gas mit Gefahrenpotenzial!
Antworten: 0
Zugriffe: 1060

Radon - ein natürliches Gas mit Gefahrenpotenzial!

Radioaktivität ist in Deutschland allgegenwärtig. Nicht deswegen, weil zur Zeit wieder in ganz Deutschland nach einem Endlager für Abfälle aus Atomkraftwerken gesucht wird, sondern weil Radongas natürlicherweise überall aus dem Boden austritt. Radon ist ein Zerfallsprodukt des im Boden vorkommenden ...
von Uwe Dippold
Di 4. Okt 2016, 19:23
Forum: Pressemitteilungen vom Verein
Thema: Elektrosmog - immer stärkere häusliche Belastung!
Antworten: 0
Zugriffe: 13819

Elektrosmog - immer stärkere häusliche Belastung!

Elektrosmog - immer stärker zunehmende Quelle häuslicher Belastungen! Oberwellen - die unterschätzte Belastung. In neu erbauten Einfamilienhäusern werden heutzutage immer mehr Kabel für die Elektroinstallation, Netzwerk- und Satellitenanschlüsse verlegt. 2000 Meter Kabel oder noch mehr sind da schne...
von Uwe Dippold
Mi 3. Aug 2016, 19:57
Forum: Pressemitteilungen vom Verein
Thema: Wasserschäden in der Wohnung oder im Haus
Antworten: 0
Zugriffe: 6162

Wasserschäden in der Wohnung oder im Haus

Richtiges Handeln ist das A und O zur Vermeidung von Bakterien- und Schimmelpilzwachstum Tropfende Schläuche an Wasch- oder Spülmaschine oder undichte Anschlüsse an Abflüssen von Wannen oder Waschbecken kennt sicher jeder. Und meist ist der Schaden gering, wenn die Undichtigkeiten schnell bemerkt un...
von Uwe Dippold
Fr 8. Apr 2016, 09:37
Forum: Pressemitteilungen vom Verein
Thema: Frühling und Sommer - die Schimmelsaison in Kellern!
Antworten: 0
Zugriffe: 16235

Frühling und Sommer - die Schimmelsaison in Kellern!

Jetzt ist es langsam wieder soweit: Nach den kalten Wintermonaten werden überall die Fenster geöffnet, die warme Frühlingsluft wird in Wohnungen und Kellerräume eingelassen. Es wird wieder ausgiebig gelüftet, weil man keinen Wärmeenergieverlust mehr fürchten muss. In Kellern werden die Fenster oft a...
von Uwe Dippold
Mo 1. Feb 2016, 19:24
Forum: Pressemitteilungen vom Verein
Thema: Formaldehyd als Schadstoff ist zurück
Antworten: 0
Zugriffe: 10593

Formaldehyd als Schadstoff ist zurück

Formaldehyd als Schadstoff ist zurück - tatsächlich war es nie weg! Die meisten Menschen haben Formaldehyd als Schadstoff nicht mehr im Blick, weil sie annehmen, dass es kaum noch in Baumaterialien vorhanden ist. Das jedoch ist ein Trugschluss. Zwar gibt es viele Bauprodukte und Möbel aus heimischer...
von Uwe Dippold
Fr 18. Dez 2015, 12:51
Forum: Pressemitteilungen vom Verein
Thema: Neue Fenster in alten Wänden - Schimmel als Folgeprobleme
Antworten: 0
Zugriffe: 17566

Neue Fenster in alten Wänden - Schimmel als Folgeprobleme

Neue Fenster in alten Wänden - Probleme nach dem Einbau neuer Fenster Viele Hauseigentümer denken in der heutigen Zeit über Energiesparmaßnahmen nach. Eine kostengünstige und effiziente Möglichkeit scheint der Einbau neuer Fenster zu sein. Gerade dann, wenn evtl. noch alte Holzfenster ohne umlaufen...
von Uwe Dippold
Mi 19. Aug 2015, 12:28
Forum: Pressemitteilungen vom Verein
Thema: Feuchtigkeit und Schimmelpilze im Neubau
Antworten: 0
Zugriffe: 15573

Feuchtigkeit und Schimmelpilze im Neubau

Feuchtigkeit und Schimmelpilze im Neubau Der Bau eines Eigenheims ist für viele ein großer Traum. Und wer sich diesen Wunsch erfüllt, der wird das meist nur einmal im Leben umsetzen. Deswegen wird viel Zeit für die Planung und Gestaltung investiert, schließlich geht es um eine große Investition. Für...
von Uwe Dippold
Mo 29. Dez 2014, 19:07
Forum: Pressemitteilungen vom Verein
Thema: Innendämmungen und Vorwandkonstruktionen
Antworten: 0
Zugriffe: 15040

Innendämmungen und Vorwandkonstruktionen

Innendämmungen und Vorwandkonstruktionen - oft mehr Schaden als Nutzen! Innendämmungen sind seit den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts eine beliebte Methode, vermeintlich preiswert Wandflächen den gehobenen Ansprüchen an Wärmeschutz und Behaglichkeit anzupassen. Man hat sich bei vielen damaligen ...
von Uwe Dippold
Mi 29. Jan 2014, 12:35
Forum: Für jeden, der etwas zum Thema sagen möchte.
Thema: Biolysa Seminar zu Lüftung 8.3.14
Antworten: 0
Zugriffe: 39128

Biolysa Seminar zu Lüftung 8.3.14

Für Samstag den 8-März-2014 von 9-18 Uhr konnten wir Herrn Frank Hartmann als Referenten verpflichten für das Kompetenz-Seminar 'Lüftung'. Es ist ein Seminar für die tägliche Praxis eines Schimmelsachverständigen, der oder die wirklich konkrete und sinnvolle Ratschläge geben möchte. Die genauen Einz...
von Uwe Dippold
Di 8. Mai 2012, 13:19
Forum: Die Satzung
Thema: Vorteile einer Mitgliedschaft bei Biolysa
Antworten: 0
Zugriffe: 42254

Vorteile einer Mitgliedschaft bei Biolysa

12 handfeste Gründe für eine Mitgliedschaft bei BIOLYSA e.V. 1. BIOLYSA ist ein bundesweiter Zusammenschluss qualifizierter Baubiologen in einem gemeinnützigen Verein, das erzeugt ein Erscheinungsbild als großes Netzwerk. 2. Jedes aktive Mitglied kann eine Beratungsstelle betreiben, wird damit im In...
von Uwe Dippold
So 20. Feb 2011, 19:10
Forum: Pressemitteilungen vom Verein
Thema: Wasserschaden - was nun?
Antworten: 0
Zugriffe: 17867

Wasserschaden - was nun?

Wasserschäden in der Wohnung oder im Haus Schnelles Handeln ist das A und O zur Vermeidung von Schimmelpilzen Tropfende Schläuche oder undichte Anschlüsse von Abwasserrohren an Abflüssen von Wanne und Waschbecken kennt sicher jeder. Und meist ist der Schaden gering, wenn die Schäden schnell bemerkt...
von Uwe Dippold
Mi 22. Jul 2009, 10:03
Forum: Baubiologische Fragen und Antworten
Thema: Wasseradern abschirmen
Antworten: 1
Zugriffe: 16678

Re: Wasseradern abschirmen

Hallo Herr Halbedel, es gibt funktionierende Abschirmungen. Allerdings sind metallische Produkte m.E. dafür nicht geeignet. Und wenn Sie eine metallische Fläche erden, dann erzeugen Sie eine elektrische Feldsenke, die alle elektrischen Wechselfelder aus der Umgebung anzieht. Jeder menschliche Körper...
von Uwe Dippold
Di 10. Feb 2009, 19:01
Forum: Baubiologische Fragen und Antworten
Thema: Lebensprobleme durch eine Eisengießerei?
Antworten: 2
Zugriffe: 13288

Re: Lebensprobleme durch eine Eisengießerei?

Hallo, wenn die Eisengießerei das Metall mit Kohle oder Koks schmilzt, dann sind sicher starke Verschmutzungen in der Umgebungsluft vorhanden. Wenn das so ist, dann wird man das auch sehen können, z. B. durch Verschmutzungen an den Häusern der Umgebung, an den Fensterscheiben, etc. Dann sollte man n...
von Uwe Dippold
Mo 1. Dez 2008, 14:03
Forum: Baubiologische Fragen und Antworten
Thema: Strahlenschutz im Kinderzimmer
Antworten: 1
Zugriffe: 11592

Re: Strahlenschutz im Kinderzimmer

Hallo Alex Brunner, Ihre Situation ist vielleicht schlecht! Im Einzelnen: Der Kabelquerschnitt ist von untergeordneter Bedeutung. Bedenklich ist, dass die gesamte Stromversorgung des Hauses über das Kabel zum Sicherungskasten verläuft. Sie sollten wissen, dass immer dann, wenn Strom fließt, auch mag...
von Uwe Dippold
Sa 16. Aug 2008, 19:31
Forum: Baubiologische Fragen und Antworten
Thema: Computer / Monitore
Antworten: 1
Zugriffe: 12258

Re: Computer / Monitore

Hallo Pete, nach meiner Meinung haben deine Probleme wahrscheinlich nichts mit dem PC an sich zu tun. Vielmehr scheint es so, dass dein Immunsystem geschwächt ist bzw. belastet wird durch die elektrischen Felder der Kabel , die den PC und die Peripheriegeräte mit Strom versorgen. Unter Umständen kön...
von Uwe Dippold
Sa 21. Jun 2008, 19:41
Forum: Für jeden, der etwas zum Thema sagen möchte.
Thema: Anfrage
Antworten: 4
Zugriffe: 17264

Hallo Claudi, zu 2 habe ich keine andere Lösung. Evtl. lohnt es sich ein hochwertigeres Datenkabel zu verwenden. Bei den Antennenkabeln gibt es ja auch extrem unterschiedliche Qualitäten, vor allem, was die Abschirmung betrifft. Da solltest du dir im Fachhandel mal ein hochwertiges beschaffen. Zu de...
von Uwe Dippold
Di 10. Jun 2008, 09:00
Forum: Für jeden, der etwas zum Thema sagen möchte.
Thema: Anfrage
Antworten: 4
Zugriffe: 17264

Hallo Herr Frischauf, zu 1.: Den Schimmel bekommen Sie nur schwer aus Ihren Büchern raus. Evtl. sollten Sie einen Profi-Schimmelsanierer zu Rate ziehen. Der kann die Bücher in einem kleinerem Raum massiv mit Wasserstoff-Superoxid-Nebel eindampfen, so dass die Pilze und die Sporen erst mal getötet we...
von Uwe Dippold
Mi 16. Apr 2008, 23:31
Forum: Für jeden, der etwas zum Thema sagen möchte.
Thema: Broschüre von BIOLYSA
Antworten: 0
Zugriffe: 9917

Broschüre von BIOLYSA

Der Verein BIOLYSA e. V. hat seit Ende März 2008 eine 20-seitige Broschüre veröffentlicht, in der ausführliche Informationen zu Elektrosmog und natürliche Störungen zusammengefasst sind. Diese Broschüre kann jederzeit für eine geringe Gebühr für Porto und Verpackung bei jeder Beratungsstelle angefor...
von Uwe Dippold
Sa 23. Feb 2008, 16:19
Forum: Baubiologische Fragen und Antworten
Thema: CT 1 Telefone?
Antworten: 6
Zugriffe: 24620

Hallo alle, die Benutzung von CT1plus-Telefonen ist selbstverständlich NICHT strafbar! Lediglich kann es in besonderen Spezialfällen passieren, dass die Verbindung von Mobilteil und Basisstation gestört wird durch ein neues Gerät, das die gleiche Frequenz nutzt. Dies wird aber in aller Regel nicht d...
von Uwe Dippold
Fr 4. Jan 2008, 20:04
Forum: Baubiologische Fragen und Antworten
Thema: Schnurlose Telefone
Antworten: 3
Zugriffe: 16351

Hallo alle
es gibt inzwischen eine ausführliche Liste von strahlungsarmen DECT-Telefonen.

Gerne werde ich sie weiterleiten, wenn sich jemand dafür interessiert.
dippl@web.de
von Uwe Dippold
Fr 4. Jan 2008, 20:04
Forum: Baubiologische Fragen und Antworten
Thema: CT 1 Telefone?
Antworten: 6
Zugriffe: 24620

Hallo alle
es gibt inzwischen eine ausführliche Liste von strahlungsarmen DECT-Telefonen.

Gerne werde ich sie weiterleiten, wenn sich jemand dafür interessiert.
dippl@web.de
von Uwe Dippold
Fr 4. Jan 2008, 17:15
Forum: Baubiologische Fragen und Antworten
Thema: Ionisator - was spricht dafür, was dagegen?
Antworten: 2
Zugriffe: 14153

Hallo Frau K. zusätzlich zu den Ausführungen von Herrn Jensen möchte ich Ihnen noch folgende Infos geben: Wenn Ihr Kind Probleme mit Hausstaub hat, sollten Sie im Kinderzimmer nur wenig Gardinen, Teppiche oder Teppichböden haben. Glatte, abwasch- und abwischbare Flächen sind am Besten. Normalerweise...
von Uwe Dippold
Do 27. Dez 2007, 14:18
Forum: Baubiologische Fragen und Antworten
Thema: ISIS-Beamer
Antworten: 2
Zugriffe: 15869

Hallo Stephanie K., abweichend zu Herrn Jensens Meinung bin ich durchaus nicht vollkommen negativ gestimmt gegenüber einem Isisbeamer. Ich habe bei mehreren meiner Kunden schon solche Geräte vorgefunden und alle Geräte hatten eine messbare Wirkung, zumindest, was die Abschirmwirkung gegen Erdstrahlu...
von Uwe Dippold
Di 23. Okt 2007, 10:10
Forum: Baubiologische Fragen und Antworten
Thema: Bewegungsmelder
Antworten: 5
Zugriffe: 19703

Hallo Joksch, solche Netzfreischalter gibt es. Die Firma BIOLOGA bietet solche Netzfreischalter an. Allerdings sind sie nicht gerade billig. Ein solcher Schalter kostet inklusive Frachtkosten ca. 310 €. Dafür haben sie aber auch fünf Jahre Garantie und gehören zum Besten, was der Markt zu bieten hat...
von Uwe Dippold
Fr 19. Okt 2007, 09:07
Forum: Baubiologische Fragen und Antworten
Thema: Bewegungsmelder
Antworten: 5
Zugriffe: 19703

Hallo Joksch, in einem Bewegungsmelder wird der Sensor ständig mit Strom versorgt. Das ist wie bei einem Fernseher im Standby. Einfache Feldfreischalter können deshalb nicht abschalten, weil sie meinen, dass immer noch Strom verbraucht wird. Es gibt aber Netzfreischalter, z. B. von Gigahertz Solutio...
von Uwe Dippold
So 2. Sep 2007, 13:38
Forum: Baubiologische Fragen und Antworten
Thema: CT 1 Telefone?
Antworten: 6
Zugriffe: 24620

Hallo, den Ausführungen von Olaf Jensen kann man nur noch zwei Webadressen anfügen, wo es noch CT1+ Telefone gibt. Unter http://waidler.de und www.schnurlostelefon.de gibt es gute Geräte zu kaufen. Gesundes Heim - Gesundes Leben Baubiologie Uwe Dippold Kreuzäckerstr. 2 90427 Nürnberg 0911-1809 874 d...
von Uwe Dippold
Fr 17. Aug 2007, 11:29
Forum: Baubiologische Fragen und Antworten
Thema: Schnurlose Telefone
Antworten: 3
Zugriffe: 16351

Hallo Beate, wie mit vielen Auslösern von Gesundheitsproblemen ist es auch mit den schnurlosen Telefonen so, dass nicht jeder Mensch gleich auf die Strahlung reagiert. Manche sind empfindlicher, manche sind durch andere Faktoren schon geschwächt oder vorgeschädigt, manche sind einfach nur alt und ma...
von Uwe Dippold
Di 15. Mai 2007, 14:45
Forum: Für jeden, der etwas zum Thema sagen möchte.
Thema: Die Vereinsmitglieder von BIOLYSA e.V. bilden sich weiter
Antworten: 0
Zugriffe: 16219

Die Vereinsmitglieder von BIOLYSA e.V. bilden sich weiter

Unter folgender Netzadresse gibt es Informationen zum zweiten Treffen der BIOLYSA-Vereinsmitglieder in 2007.
http://www.openpr.de/news/135388.html
von Uwe Dippold
Mi 28. Mär 2007, 17:48
Forum: Für jeden, der etwas zum Thema sagen möchte.
Thema: Gesundes Leben in Lehmhäusern
Antworten: 2
Zugriffe: 16114

Hallo Mari, da können wir freilich zusammenarbeiten. Sckick doch mal einen Schwung Infomaterial an mich. Sobald wir unsere Faltblätter fertig haben schicken wir dir welche. Lehmhäuser sind ja richtig klasse, aber die elektrischen Felder müssen trotzdem gut eliminiert werden, damit es wirklich gesund...
von Uwe Dippold
Do 16. Nov 2006, 15:00
Forum: Beratungsstellen in Ihrer Umgebung
Thema: Beratungsstelle Franken in der Metropolregion Nürnberg
Antworten: 0
Zugriffe: 14807

Beratungsstelle Franken in der Metropolregion Nürnberg

Mein Name ist Uwe Dippold. Ich arbeite seit Ende 2002 als selbständiger Baubiologe hauptsächlich im Großraum Nürnberg-Fürth-Erlangen und in weiten Teilen Frankens. Meine Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Bereich: Messungen, Analysen und Beratungen zur Abhilfe bei Belastungen mit Elektrosmog Mobilfunk...